Mittwoch, 20. November 2013

Eine Decke fürs Baby

Handgestrickte Babydecke mit Zackenmuster

Schon lange habe ich davon geredet, jetzt endlich ist die selbstgestrickte Babydecke fertig. Glücklicherweise noch vor Einzug des neuen Familienmitglieds. Dafür, dass ich seit Jahren nicht mehr gestrickt habe, bin ich natürlich mächtig stolz auf mein Werk. Aber ich glaube mit Handarbeiten ist es wie mit dem Fahrradfahren: Wenn man es einmal kann, verlernt man es nicht mehr komplett.

Das Strickmuster stammt von Purl Bee's Blog. Ich habe für meine Decke jedoch die Linie 55 Montego von ONline in den Farben 3, 23 und 45 verwendet, die ich hier in einem Laden vor Ort anfassen und begutachten konnte. Für eine Decke von 50x80 cm habe ich etwa 6 Knäuel Wolle benötigt. Bei 100 angeschlagenen Maschen habe ich jedoch nicht nur 140 sondern 170 Reihen gestrickt.

Die Decke ist schön dick und flauschig. Auch nach dem ersten Waschen, fühlt sie sich noch wunderbar weich an. Jetzt muss sie nur noch dem neuen Besitzer gefallen. :D Zugegebenermaßen könnte die Decke etwas größer sein, aber ich wollte mich mit meinem ersten Projekt nicht übernehmen und irgendwann genervt aufgeben. In dieser Größe passt die Decke jetzt genau in die Tragetasche für den Kinderwagen.

Wir wissen übrigens noch nicht, ob unser Nachwuchs ein Mädchen oder ein Junge wird. Glücklicherweise sind wir aber sowieso keine ausgesprochenen Freunde von hellblau und rosa. :)

Kommentare:

  1. Die Decke ist wunderschön! Die möchte ich auch gerne für meinen Sohn stricken! Hast du aber vielleicht eine Anleitung auf Deutsch? Ich kann zwar gut Englisch, aber die Anleitung auf dem Blog ist doch sehr knifflig... Wäre prima, wenn du helfen könntest! Danke!
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Das mit den Farben kriegst du selbst hin, oder?
    100 Maschen anschlagen, und dann die folgenden Reihen immer im Wechsel:

    Reihe 1 (rechte Seite): 1 Masche rechts stricken, 1 Masche nach links geneigt abnehmen (SSK), *10 Maschen rechts stricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche nach links geneigt abnehmen (SSK)
    ab * wiederholen bis noch 13 Maschen übrig sind, dann:
    10 Maschen rechts stricken, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche rechts stricken. (86 Maschen auf der Nadel)

    Reihe 2 (linke Seite): 6 Maschen rechts stricken, *1 Masche aufnehmen (KFB), 1 Masche aufnehmen (KFB), 10 Maschen rechts stricken
    ab * wiederholen, bis noch 8 Maschen auf der Nadel sind, dann:
    1 Masche aufnehmen (KFB), 1 Masche aufnehmen (KFB), 6 rechte Maschen stricken. (100 Maschen)

    Anleitung SSK: http://www.garnstudio.com/lang/de/video.php?id=207
    Anleitung KFB: http://www.garnstudio.com/lang/de/video.php?id=8

    Viel Erfolg!
    Eva

    AntwortenLöschen